Bäm.

Ad Alliance gibt jetzt richtig Gas:
Pünktlich zur DMEXCO sind wir mit einer neuen Kampagne am Start, die die Weiterentwicklung unterstreicht.
Hier reinsehen, was bei Deutschlands Big Player für ordentlich Bäm sorgt.

Klick und Bäm


Content Engagement Score

Verdichtung der nativen Kampagnenleistung in einem einzigen Wert – ab sofort auch als Service-Produkt buchbar.

Zur Studie


Preise 2020

Nach TV im Juli folgen heute die Ratecards für Print, Digital und ATV. Damit ist der Ad Alliance Preisversand 2020 komplett.

Unsere Preise


Ad Alliance ist kompetenter Partner von Werbekunden und Mediaagenturen für die individuelle Kreation und Orchestrierung crossmedialer Kampagnen und bedient damit die steigende Nachfrage nach gattungsübergreifenden Vermarktungsangeboten im Markt.



Seit 2016 bündelt Ad Alliance die Kompetenzen starker Medienpartner: IP Deutschland, G+J e|MS, smartclip, SPIEGEL MEDIA und, ab 2020, Media Impact – ein Qualitätsportfolio aus TV, Print, Online und Mobile. Sie steht für Sonderinszenierungen über alle Plattformen, einschließlich Native Advertising sowie Performance- und Influencer-Marketing. Neben der inhaltlichen Ausgestaltung bietet Ad Alliance technische Lösungen von Programmatic bis hin zur datenbasierten Ausspielung von Werbung. Gemeinsam erreichen die von Ad Alliance vermarkteten Plattformen 99 Prozent der deutschen Bevölkerung.
Weitere Informationen, auch zu realisierten Crossmedia-Kampagnen, finden Sie auf den Websites der einzelnen Vermarkter.