UFERPARK – GUTE ZEITEN, WILDE ZEITEN

Das ist was für die Kids! SUPER RTL, RTL+ und UFA Serial Drama präsentieren mit UFERPARK – GUTE ZEITEN, WILDE ZEITEN eine neue starke Serie, die im GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN-Kosmos angesiedelt ist. Zielgruppe sind ältere Kinder, die auf der Schwelle zum Erwachsenwerden stehen. 

Dreharbeiten haben begonnen

Die erste Klappe ist gefallen! Am 22.05. fiel in Berlin der Startschuss für die 68 Tage andauernden Dreharbeiten zur neuen Live-Action-Serie UFERPARK – GUTE ZEITEN, WILDE ZEITEN.

Im Mittelpunkt der 26 Folgen steht eine Freundesclique und der Kampf um ihren ganz eigenen „Safe Space“: einen verlassenen Skatepark unweit des aus Deutschlands erfolgreichster RTL-Daily GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN bekannten Kollekiez. Mitten in Berlin erobern die Teenager Amina, Yunis, Lea, Pepe und Milo einen alten Skatepark für sich. 

Ab Herbst bei TOGGO und auf RTL+

Die Ausstrahlung ist ab Herbst bei TOGGO und auf RTL+ geplant. Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit verschiedener Divisionen der Bertelsmann Content Alliance. Für den Cast konnten junge Talente gewonnen werden, die im UFERPARK ihre ganz eigenen Fähigkeiten unter Beweis stellen können: Sie rappen, sie singen und stürzen sich auf dem Skateboard von den höchsten Rampen. 

Strategischer Ansatz

Kinder sind auf unterschiedlichen Plattformen unterwegs, um Content zu konsumieren. Während die ganz Kleinen kurze Animation-Formate mit für Erwachsene teils banal wirkende Alltagsthemen gut finden, schauen sich ältere Kinder zwar durchaus noch altersgemäße Inhalte an, sind aber stark interessiert an Themen, die Teenager oder junge Erwachsene konsumieren. Denn: Kinder wollen sich entwickeln und orientieren sich an der nächsten Altersgruppe. Genau hier setzt die Strategie von SUPER RTL und RTL Deutschland an, eine Real-Bild-Serie für Kids zu entwickeln und sowohl im linearen TV alsauch zum abruf auf RTL+ anzubieten.

AUF DER SCHWELLE ZUM ERWACHSENWERDEN

Die Freunde sind eine eingeschworene Clique, die gemeinsam durch dick und dünn geht und mit den Problemen des Erwachsenwerdens zu kämpfen hat: Amina steht zwischen ihrem besten Freund Yunis und dem undurchsichtigen Ben, dessen Crew ständig Stress auf dem Kiez macht. Lea stellt ihre Profikarriere als Skaterin in Frage, Milo will seinen ganz eigenen Weg in der Musik finden, und Pepe stellt ungeahnte Managerqualitäten unter Beweis.

Gemeinsam entwickelt die Gruppe den unbedingten Willen, „ihren“ Skatepark gegen alle Widerstände zu verteidigen. Und so stehen sie zusammen für ihren Platz in der Gesellschaft, für ein Miteinander und für sich als Gruppe ein. UFERPARK – GUTE ZEITEN, WILDE ZEITEN ist eine Produktion der UFA Serial Drama für SUPER RTL und RTL+, die sich mit Themen wie der ersten Liebe, Sport oder Musik gezielt an die etwas älteren Kids richtet.