Fiktionaler Aufschlag für Ihre Mediaplanung

RTL Deutschland investiert in neue Fiction: Zum Jahresende zeigen RTL und VOX erstklassige neue Highlights mit höchstem Production Value und einem breiten Themenspektrum, um jede Zielgruppe zu erreichen. Die Eventprogrammierungen ziehen darüber hinaus bestimmt auch eingefleischte Binge-Watching-Fans in ihren Bann. Werfen Sie doch auch einen Blick in das anliegende Angebot, um Ihre Marke mit einer hochwertigen Produktion zu verbinden.

RTL auf historischen Wegen mit realen Hintergründen

Die Sportgeschichte des Boris Beckers

DER REBELL – VON LEIMEN NACH WIMBLEDON erzählt die phänomenale Sportgeschichte von Boris Becker zum jüngsten Wimbledonsieger aller Zeiten. Trainer Günther Bosch und Manager Ion Tiriac waren die Wegbereiter eines beispiellosen Werdegangs zum Weltklassesportler. Der Film zeigt die Kompromisslosigkeit des Profisports, den harten Kampf nach oben und gibt Einblicke in die Psyche und das Leben des Ausnahmesportlers.

Boris Becker (Bruno Alexander), Ion Tiriac (Misel Maticevic, l.), Günther Bosch (Samuel Finzi, r.); © RTL | Wolfgang Ennenbach

DER REBELL – VON LEIMEN NACH WIMBLEDON – am Donnerstag, den 16. Dezember um 20.15 Uhr (RTL)

Auf den Spuren der legendären Kaiserin

Die RTL+-Event-Serie SISI wirft einen neuen Blick auf das Leben einer jungen Frau, die als Kaiserin Geschichte geschrieben hat und als Filmfigur zur Legende wurde. Sie erzählt die Liebesgeschichte von zwei jungen Menschen zwischen persönlichem Verlangen und politischen Zwängen, zwischen Macht und Verletzlichkeit.

Auf der einen Seite Elisabeth von Österreich-Ungarn, genannt Sisi, die als "schönste Frau Europas" bekannt war, sich den starren höfischen Gepflogenheiten widersetzte und die Macht ihrer äußeren Erscheinung für sich und ihre Ideale zu nutzen wusste. Auf der anderen Seite Franz Joseph I., der die Last der Krone in persönliche und politische Härte übertrug und in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand.

© RTL || Lukas Šalna

SISI – demnächst bei RTL (ab 12. Dezember bei RTL+)

Beispiel aus dem anliegenden Angebot

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie im anliegenden pdf.

VOX – Von Justizskandal bis zur Arbeit einer Rechtspsychologin

Tatsächlicher Justizskandal mit eigener fiktionaler Geschichte

Die neue Serie FERDINAND VON SCHIRACH – GLAUBEN, die auf dem diesjährigen Canneseries Festival doppelt abgeräumt hat, startet als siebenteiliges Fiction-Highlight im Dezember bei VOX (Free-TV-Premiere). Die High-End-Produktion, für die Ferdinand von Schirach erstmals auch komplett die Drehbücher geschrieben hat, basiert auf den Wormser Missbrauchsprozessen der 90er Jahre. Alle 25 Angeklagte wurden damals nach 300 Verhandlungstagen freigesprochen.

Von Schirach transportiert den vermeintlich größten Justiz-Skandal der BRD mit einer eigenen fiktionalen Geschichte in die heutige Zeit, in der sich öffentliche Debatten zunehmend in die Sozialen Medien verlagert haben.

Dr. Schlesinger (Peter Kurth), Azra (Narges Rashidi); © RTL | MOOVIE | Stephan Rabold

Thematisch bezugnehmende Doku direkt im Anschluss

Die Dokumentation EMPÖRUNG – DER SKANDAL VON WORMS beleuchtet, wie sich öffentliche Empörung und Hetze zur Zeit der Wormser Prozesse in den 90er Jahren für die Betroffenen äußerte und welche zerstörerische Kraft öffentliche Empörung bis heute hat. Wie haben die Justizopfer diese schreckliche Zeit erlebt? Wie geht es ihnen heute? Was sagen Expert:innen zu diesem in der deutschen Geschichte einmaligen Justizskandal?

FERDINAND VON SCHIRACH – GLAUBEN – am Mittwoch, den 1. (4 Folgen) und 8. Dezember (3 Folgen) jeweils ab 20.15 Uhr (VOX) | seit 04.11. als Box-Set auf RTL+ verfügbar
EMPÖRUNG – DER SKANDAL VON WORMS – am Mittwoch, den 8. Dezember um 22.15 Uhr (VOX)

Im Labyrinth der Zeugen-Erinnerungen

Inspiriert von der Arbeit der Rechtspsychologin und Bestsellerautorin Dr. Julia Shaw erzählt 8 ZEUGEN eine hochemotionale Geschichte über die Macht unserer Erinnerungen – und wie wenig wir ihnen trauen können.

Der Zuschauer begibt sich mit Dr. Jasmin Braun in das Labyrinth der Zeugen-Erinnerungen zum Verschwinden der zehnjährigen Emma und nähert sich Folge für Folge den wahren Hintergründen der Entführung der kleinen Emma, ohne sich je sicher zu sein, dass der richtige Weg schon erkennbar ist.

Dr. Jasmin Braun (Alexandra Maria Lara); ©: RTL | Hardy Brackmann

8 ZEUGEN – am Mittwoch, den 15. Dezember ab 20.15 Uhr mit allen 8 Folgen (VOX | Free-TV-Premiere) | seit März auf RTL+ verfügbar


Headerbild: Bruno Alexander spielt Boris Becker; ©: RTL | Stephan Pick

Unser Angebot an Sie

 
Wie Sie in diesen Zeiten von der hohen Reichweite unserer Medien profitieren und Ihre Marke wirksam in starken Umfeldern präsentieren können, besprechen wir gern mit Ihnen. Rufen Sie Ihren Verkaufsberater:in an, sie/er freut sich auf ein persönliches Gespräch!