Der gefährlichste Ort der Welt: Deine Erinnerungen

Inspiriert von der Arbeit der Rechtspsychologin und Bestsellerautorin Dr. Julia Shaw erzählt die TVNOW-Serie "8 Zeugen" ab 25. März 2021 eine hochemotionale Geschichte über die Macht unserer Erinnerungen – und wie wenig wir ihnen trauen können. Denn: "Die Frage ist nicht, ob eine Erinnerung falsch ist, sondern, wie falsch sie ist", so Dr. Julia Shaw. TVNOW veröffentlicht alle 8 Folgen im Box-Set, später ist eine Ausstrahlung bei VOX geplant. Auch dieses Format verspricht eine hohe Akzeptanz in der Zielgruppe, und Sie können Ihre Produktmarke mit der starken Eigenproduktionen verknüpfen.

Realität oder Trugbild?

Die zehnjährige Emma wird mitten aus einem gut besuchten Naturkundemuseum entführt. Niemand bekennt sich. Nichts wird gefordert. Es gibt keine Spuren. Der Vater des Mädchens, ein prominenter Politiker, drängt daher die Polizei dazu, die Rechtspsychologin und Gedächtnisforscherin Dr. Jasmin Braun (Alexandra Maria Lara, "You are wanted") hinzuzuziehen, da der Schlüssel, das Kind zu retten, in den Erinnerungen der Zeugen des Vorfalls verborgen zu sein scheint. Doch die kühle Theoretikerin steht mit ihren revolutionären Befragungstechniken mit dem Polizeiapparat auf Kriegsfuß.

Aus diesem Grund stehen Einsatzleiter Robert Dietz (Ralph Herforth, "Unter anderen Umständen") und die Kriminalbeamtin Nadine Schröder (Ceci Chuh, "Charlotte Link – Die Betrogene") der Zusammenarbeit mit der Wissenschaftlerin mehr als skeptisch gegenüber. Und auch Jasmin ist nicht glücklich über ihre neue Rolle, hat sie es bisher schließlich grundsätzlich vermieden, vis-à-vis mit Zeugen in Kontakt zu kommen – sie hat nur als Theoretikerin mit Protokollen gearbeitet. Und so vergräbt sich Jasmin von Befragung zu Befragung immer tiefer in die Verwicklungen aus Wahrheit und Fiktion der Zeugen-Erinnerungen – mit unerwarteten Konsequenzen.

Dr. Jasmin Braun (Alexandra Maria Lara)
Foto: TVNOW / Hardy Brackmann


Die TVNOW-Serie "8 Zeugen" widmet jede einzelne Folge in einer kammerspielartigen Anordnung einem Zeugen der Entführung. Der Zuschauer begibt sich mit Dr. Jasmin Braun in das Labyrinth der Zeugen-Erinnerungen und nähert sich Folge für Folge den wahren Hintergründen der Entführung der kleinen Emma, ohne sich je sicher zu sein, dass der richtige Weg schon erkennbar ist.

 

 
"Ich war sofort Feuer und Flamme. Das komplexe Thema, das die Grundlage unserer Geschichte bildet, hat mich auch persönlich sofort fasziniert: Eine Entführung, 8 Zeugen und eine Rechtspsychologin - unsere Geschichte hat einen klaren Aufbau. Einerseits zeigen wir kammerspielartige Verhöre, in denen die Zeugen Dinge von sich preisgeben, die sie selbst überraschen. Andererseits ist da der Druck, das Leben eines Kindes retten zu wollen. Dadurch lässt die Spannung nie nach und sowieso kommt in unserer Geschichte alles anders als gedacht." 
Alexandra Maria Lara, Hauptdarstellerin


Hochkarätig besetzt bis in die Episoden-Hauptrollen

So wird das Kindermädchen des Entführungsopfers, Carla Perera, von Nilam Farooq ("SOKO Leipzig") verkörpert, Hanna Plaß ("Think Big!") spielt Johanna Weiher, eine Literaturstudentin mit einem Faible fürs Geschichtenerzählen, Rauand Taleb ("4Blocks") den Museumswachmann mit libanesischen Wurzeln Amin Halba, Milena Tscharntke ("Alles Isy") die wenig auskunftsfreudige Kellnerin Theresa Stern, Sylvester Groth ("Deutschland '83") den angesehenen Psychologie-Professor Prof. Max Felsner und Ursula Werner ("Der Junge muss an die frische Luft") die Pensionswirtin Ruth Meller. Als Vater des Entführungsopfers ist Johann von Bülow ("Herr und Frau Bulle") zu sehen und Hannes Wegener ("Der gleiche Himmel") spielt Dr. Jasmin Brauns Bruder Dominik.

 

 
"8 Zeugen" ist Teil der genre-übergreifenden Fiction-Offensive von TVNOW, in Zusammenarbeit mit RTL und VOX. Produziert von UFA Fiction entstanden acht atemberaubende Folgen à 25 Minuten.

Unser Angebot an Sie

 
Wie Sie in diesen Zeiten von der hohen Reichweite unserer Medien profitieren und Ihre Marke wirksam in starken Umfeldern präsentieren können, besprechen wir gern mit Ihnen. Rufen Sie Ihren Verkaufsberater an, er freut sich auf ein persönliches Gespräch!