Ad Alliance Sessions: Travel Session mit den Reisetrends 2022

Im Mai 2022 fand der erste Branchen Deep Dive der Ad Alliance statt – dieses Mal für die Reisebranche. Pünktlich zum Start der Saison präsentierten in dieser Travel Session Carola Wargel und Hanna Maack interessante Insights aus dem Reisesektor und ließen Experten aus den Gattungen TV, Print und Digital zu Wort kommen. 

 

Fakten, Infos und Insights von Reiseexperten

Besonders spannend: Wohin geht die Reise in diesem Jahr? Nicht nur die Reiseziele der deutschen Bald-Urlauber sind gefragt, eine ganze Branche erlebt einen Neustart nach zwei Jahren eingeschränktem Reisen. Was bedeutet das für Reiseunternehmen? Wohin zieht es die Deutschen in ihren Ferienzeiten? Welche Länder stehen ganz oben auf den Bucket Lists? Welche Transportmöglichkeiten werden bevorzugt? Was raten die Experten, was sagen die Forschungsergebnisse aus der Reiseanalyse? 

Antworten auf diese Fragen geben unsere Experten: 

 

SCHAUT EUCH HIER DIE TRAVEL SESSION IN VOLLER LÄNGE AN:

 

Key Insights aus der Travel Session: 

1. Deutsche und andere nahe Ziele boomen. Auch, wenn Fernziele wieder erreichbar sind und in Konkurrenz zu nahen Zielen treten - Urlaub in Deutschland und Europa bleibt im Fokus der Verbraucher.

2. Individualisierung kommt gut an. Je zielgruppenspezifischer Angebote sind, desto besser erreichen sie die Menschen mit entsprechenden Interessen und Kaufkraft.

3. Alle lieben "moments money can't buy". Unbezahlbare Momente, Erlebnisse, die man nicht "von der Stange" kaufen kann - darauf sprechen Konsumenten besonders an. 

4. Mit gattungsübergreifenden Konzepten zum Erfolg. Integrative, crossmediale Konzepte, die Konsumenten in verschiedenen Nutzungssituationen - und damit in verschiedenen Medienkanälen - erreichen, sind letztlich erfolgreicher als monokanälige Kampagnen. 

Angebote zum Thema Travel