Erster durch Urwaldschutz CO2-neutraler Podcast

Was haben die Süßigkeiten, die wir essen, mit einem Orang-Utan-Waisenhaus auf Borneo zu tun? Wie kommen unsere alten Flip-Flops auf eine unbewohnte Insel im Pazifik? Und fühlen sich Fische im Aquarium eigentlich wohl? Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit werden in "KurzVorZwölf – der Umweltpodcast mit Louisa Dellert und Robert Marc Lehmann" beantwortet, der seit dem 12. Juni bei AUDIO NOW und überall sonst, wo es Podcasts gibt, abrufbar ist.

In KurzVorZwölf erwarten die Zuhörer:innen gebündeltes Wissen, spannende Anekdoten, viele Denkanstöße und jede Menge Tipps und Tricks für ein besseres, nachhaltigeres Leben. Die beiden Hosts, Umweltbloggerin und Influencerin Louisa Dellert und Meeresbiologe, Forschungstaucher und Filmemacher Robert Marc Lehmann, teilen vor allem ihre Liebe zur Natur und ihr größtes Anliegen: Den Schutz der Erde. Der CO2-Fußabdruck wird bei dieser Produktion pro Podcastfolge mit dem Schutz von 128 Quadratmetern Urwald in der Madre de Dios Region im Südosten Perus, eine der Regionen mit der weltweit höchsten Biodiversität, kompensiert. Insgesamt werden durch die zwölf Podcast-Folgen 1.536 Quadratmeter tropischer Regenwald bewahrt. 

"Im Podcast reden wir über die wichtigen Themen von morgen, denn ein Morgen kann es nur geben, wenn wir gemeinsam daran arbeiten, unsere Welt zu erhalten. Und dazu zählen nicht nur Erneuerbare Energien. Dazu zählt auch, darüber zu sprechen, ob wir noch Fisch essen sollten und wie das eigentlich mit dem Artensterben alles mit der Klimakrise zusammenhängt. Wir sind uns ziemlich sicher, dass nach dem Hören noch ganz viele neue Umweltschützer:innen da draußen rumlaufen."
Louisa Dellert, Umweltbloggerin und Influencerin

 

In der ersten Folge, die ab Samstag, 12. Juni, abrufbar ist, geht es um das Thema "Artensterben". "Es gab große Aussterbeereignisse schon immer, das gehört einfach dazu, wie sich der Planet so verändert: Tiere kommen und gehen. Aber es gab noch nie ein so krasses Artenverschwinden, ein so krasses Artensterben wie jetzt aktuell", betont Robert Marc Lehmann. Gemeinsam geben die beiden Hosts einen Einblick in dieses extrem komplexe Thema und zeigen Möglichkeiten auf, wie jeder Einzelne seinen CO2-Abdruck verringern und einen aktiven Beitrag gegen das Artensterben leisten kann. 


"Nachhaltiges Leben und der Schutz von Umwelt und Natur sind die Themen, die das kommende Jahrzehnt bestimmen werden – und bestimmen müssen. Mit Robert und Lou haben wir zwei Menschen, die an die Schmerzgrenze gehen, wenn es darum geht zu zeigen, was mit unserem Planeten passiert. Und damit den Hörer:innen nicht nur konkrete Ansätze fürs eigene Leben mitgeben, sondern auch spürbar machen: nachhaltig leben ist nicht so schwer, wie es Sinn macht."
Mirijam Trunk, Chefin Audio Alliance und AUDIO NOW

 

Produziert von der Audio Alliance, erscheinen die zwölf Folgen von KurzVorZwölf ab dem 12. Juni immer samstags bei AUDIO NOW und allen weiteren gängigen Podcast-Portalen. 

KLIMA UPDATE – Der Name ist Programm

DAS Thema der Stunde bekommt prominenten Sendeplatz bei RTL: Um aktiv auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen, baut RTL seine Klimaberichterstattung aus. Ab dem 8. Juli startet das neue Format KLIMA UPDATE, das zunächst zweimal wöchentlich, jeweils donnerstags und samstags direkt im Anschluss an das RTL Aktuell Wetter um kurz nach 19.00 Uhr läuft. Moderiert wird die Sendung von Christian Häckl und Bernd Fuchs. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Weiterführende Informationen

Alle Infos zu unserem Podcast-Portfolio finden Sie hier