Diversity Framesplit: First Mover Amorelie macht die Welt bunter

Sex Your Way! Ad Alliance, VOX und pilot Hamburg machen die Welt mit dem Diversity Framesplit für AMORELIE ein bisschen bunter. 

Mit „Princess Charming“ läuft aktuell die erste lesbische Dating-Show der Welt im Free-TV bei VOX. Eine Premiere, die man feiern muss – bunt, individuell und für jeden Geschmack. Dafür hat die Ad Alliance in Zusammenarbeit mit pilot Hamburg einen Diversity Framesplit für AMORELIE konzipiert, der genau diese Attribute vereint.

Wer schwarz-weiß sieht, verpasst die bunten Momente im Leben

„Sex Your Way“ lautet das Motto! Zum Einsatz kommt der Framesplit am 19. November sowie 3. Dezember (bei VOX, ab 22:15 Uhr) bei Gesprächen zwischen Princess Irina und den Kandidatinnen über die gesellschaftliche Akzeptanz von Homosexualität, das Outing oder auch der LGBTQ-Szene.

Um zu verdeutlichen, dass das Gegenteil von Toleranz und Liebe schwarz-weiß ist, werden die nächsten fünf Sekunden des Programms ohne Farbe ausgestrahlt. Erst dann kommen kleine Farbtupfer und langsam entwickelt sich das normale Farbbild wieder zurück. Genau in diesem Moment geht dann auch der ausgestrahlte Framesplit von AMORELIE auf das Thema ein. Unter dem Motto „Wer schwarz-weiß sieht, verpasst die bunten Momente im Leben“ promotet der hochwertige Onlineshop fürs Sex- und Liebesleben die vielfältige Welt der Liebe.

„Wir leben in einer diversen und vielfältigen Gesellschaft und genau das wollen mit unseren Inhalten auch abbilden“, sagt Frank Vogel CSMO der Ad Alliance. „Und wir als Ad Alliance stehen für ein diverses Portfolio, welches wir mit überraschenden Ad Specials, die auch eine wichtige Botschaft haben, in Szene setzen möchten. Mit ‚Princess Charming‘ und AMORELIE entsteht hier ein Perfect Match.“

 

„Mit dem Framesplit haben wir ein Werbeformat entwickelt, das ein wichtiges gesellschaftsrelevantes Thema transportiert und es über die besondere, kreative Umsetzung schafft, eine Haltung zu transportieren, die die Zielgruppe anspricht“, erklärt Anita Groß, Leiterin Brand Activation bei der pilot Agenturgruppe.

 

"Wir bei AMORELIE glauben daran, dass ein sexuell erfülltes Leben allgemein zu einer besseren Lebensqualität führen kann. Dafür ist ein offener, diverser und sexpositiver Umgang essentiell. Seit der Gründung agieren wir als Motor für positiven und sozialen Wandel rund um das Thema Sexualität. In den vergangenen acht Jahren ist es uns so gelungen, ein Umfeld zu schaffen, in dem alle Menschen mehr Akzeptanz erfahren, ihren Horizont erweitern und so auch über sich hinauswachsen können. Doch die Realität zeigt: Es liegt noch ein weiter Weg vor uns, denn die Gesellschaft hat nach wie vor eine limitierte Auffassung von Sexualität. Das muss sich ändern, deswegen sind wir sehr froh darüber, mit der innovativen Integration bei ‚Princess Charming' ein weiteres Zeichen zu setzen und unsere Vision von Sexually Fulfilled Humans Everywhere voranzutreiben", so Bettina Lange, Head of Brand AMORELIE.

Alle Details zur Sendung „Princess Charming“, die in diesem Jahr auch den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltung Reality“ gewonnen hat, finden Sie auf VOX.de oder jederzeit im Stream auf RTL+.